#1 Ferrovicons - jetzt auch hier von OOK 20.12.2020 06:51

avatar

Alle, die im Harzbahn-Forum und im MAPUD-Forum Mitglied sind oder waren, kennen sie, die netten kleinen Ferrovicons, die die allerweltsgebräuchlichen Smilies und Emoticons ersetzen.
Ferrovicons sind kleine Icons, die meist Kennzeichen aus den Eisenbahn-Signalbüchern wiedergeben, hier aber eine andere Bedeutung haben.

Dies ist in der Realität der Anfang einer Geschwindigkeitsbeschränkung (oder einer anderen Verfügung. z.B. eines vorher angekündigten LP-Auftrags), in unserem Kontext bedeutet dieses Ferrovicon "Ansporn". Das setzt man, wenn man jemanden ermuntern will, etwas zu tun: Mach doch!

oder
bedeutet bekanntermaßen Läuten. Hier im Forum heißt es "Lachen", man setzt es, um auszudrücken, dass man etwas lustig findet.

Das ist die so genannte K-Scheibe, mit der einem Tf bedeutet wird, die Fahrzeit möglichst zu kürzen. Wir hier benutzen das Ferrovikon in der Bedeutung "Kummer", also um mitzuteilen, dass einem etwas nicht gefällt.

Und so weiter. Hier einmal alle Ferrovicons aufgereiht: , , , , , , , , , , , , .

Wo findet man die Ferrovikons?
Wenn man anfängt, in das Editor-Feld zu schreiben, wird es ockergelb und oben rechts über diesem gelb gefärbten Schreibfeld steht dann FERROVIKONS. Da geht man mit der Maus drüber, dann werden sie alle zugleich sichtbar. Geht man nun mit dem Mauszeiger auf ein bestimmtes Ferrovikon, wird die Bedeutung, die es hier hat, angezeigt, und ein Klick drauf fügt es an der Position des Cursors ein. (Die Originalbedeutung bitte ggf. dem vSB entnehmen.)

Genauso wie es in anderen Foren User gibt, die mit Smilies nur so um sich werfen und andere, die sie meiden, wird es das hier mit den Ferrovikons geben. Also: Man benützt sie, wenn man sie mag - oder eben nicht.
Also:

Otto

PS: Großes an Jaffa, der einige Verrenkungen machen musste, um die Ferrovicons in dieses Forum herüber zu ziehen.

Xobor Xobor Community Software
Datenschutz